175. Business Breakfast: Bergischer HC am 13.02.2020

Ort:
Stadtsparkasse Wuppertal, Islandufer 15, 42103 Wuppertal
(Google Maps)
Zeit:
7:45
Beschreibung:

Ein intensiver Blick auf Status und Perspektive des Handball-Bundesligisten

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Bergische HC ist eine von 18 Mannschaften in der „stärksten Handball-Liga der Welt“.
Unsere Region auch zukünftig Woche für Woche über die Grenzen hinaus auf Top-Niveau zu repräsentieren
– das ist unser Anspruch und unsere Motivation.

Tabellenplatz 7 zum Ende der vergangenen Bundesligasaison, hervorragende Sky-TV-Reichweiten, die großartigen Leistungen unserer Mannschaft und die fantastische LIVE-Atmosphäre, die jedes BHC-Heimspiel zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lässt, haben die letzten 12 Monate geprägt. All dies zeigt, dass der eingeschlagenen Weg der nachhaltigen, stetigen und verlässlichen Entwicklung der richtige ist.

Um auch zukünftig Handballfeste in der 1. Handball-Bundesliga im Bergischen Land feiern zu können, muss die Entwicklung weiter vorangetrieben werden. Das übergeordnete Ziel des Bergischen HC lautet nach wie vor, den Club zukunftsfähig aufzustellen und unter den ersten 10 Teams in Deutschlands Eliteklasse zu etablieren. Doch was heißt das inhaltlich genau, einen Handball-Bundesligisten zukunftsfähig aufzustellen und was bedeutet es für Stadt und Region, einen Handball-Bundesligisten zu beheimaten?

Wir freuen uns sehr, Sie am 13. Februar 2020 in die Zentrale der Stadtsparkasse nach Wuppertal-Elberfeld einladen zu dürfen und im Rahmen des 175. Business Breakfast gemeinsam mit Ihnen einen Blick auf Status und Perspektive des Bergischen HC zu werfen.

Das Parken ist in den umliegenden Parkhäusern gut möglich.

Kontakt:
Chris Wojciech
Telefon: 01735199313

E-Mail an Chris Wojciech senden